Mittwoch, 11. Dezember 2019

Unternehmensleitbild des AZ Ambulanten Fachpflegedienstes

ausflug1 Wir, die Geschäftsleitung und alle Mitarbeiter/innen des AZ Ambulanten Fachpflegedienstes, sehen den Menschen in seiner Gesamtheit, mit seinen individuellen Bedürfnissen, Stärken, Schwächen und seinen Wünschen. Der jeweilige Kunde wird von uns als eigenverantwortlicher Mensch gesehen.

Wir wollen dem uns anvertrauten Kunden helfen, seinen Gesundheitszustand zu verbessern sowie zu seiner Selbstständigkeit zurückzufinden. Ist die Selbstständigkeit eingeschränkt, sind wir bemüht, durch unser Handeln, diese so weit möglich wiederherzustellen und zu erhalten. Wir wollen die Würde und den Stolz unserer Kunden erhalten und ihnen das Leben so angenehm wie möglich machen.

ausflug2 Der sich uns anvertraute Kunde steht im Mittelpunkt unseres Handelns. Durch uns hat er die Möglichkeiten, in seiner vertrauten häuslichen Umgebung zu verbleiben und durch uns versorgt zu werden.

Wir versuchen, durch gegenseitige Anerkennung und Respektieren seiner individuellen Art eine Vertrautheit herzustellen und damit die Grundlagen für unser Handeln im häuslichen Bereich zu schaffen.

Das Pflegeteam des AZ Ambulanten Fachpflegedienstes lehnt sich mit seiner aktivierenden Pflege und Betreuung an das Model von Monika Krohwinkel an.

ausflug3Wir können so eine auf die Bedürfnisse des Kunden individuell angepasste Versorgung durchführen und auch den Angehörigen wertvolle Hinweise zur Pflege geben. Unser Handeln wird durch die Umsetzung des Pflegeprozesses in der Pflegedokumentation festgehalten, sie ist für den Kunden sowie deren Angehörigen jederzeit einsehbar.

Diese Dokumentation bildet auch die Grundlage, mit der der Kunde und dessen Angehörige evtl. weitere Pflegemaßnahmen besprechen und auch durchführen können. Um eine optimale Versorgung gewährleisten zu können, arbeitet der AZ Ambulante Fachpflegedienst eng mit Ärzten, Krankenhäusern und anderen Institutionen zusammen.

ausflug4Unsere Dienst-/Tourenpläne sind weitestgehend so gestaltet, dass das Pflegepersonal bei einem Kunden nicht einem ständigen Wechsel unterliegt. In regelmäßigen Gesprächen mit dem Kunden und dessen Angehörigen können Dinge besprochen werden, die ebenfalls zur Verbesserung der Arbeitsabläufe beitragen. Zum Beispiel kann der Kunde gerne äußern, wenn eine Pflegeperson nicht seinen Wünschen entspricht, sodass der Einsatzplan geändert werden kann.

Um jederzeit eine bedarfsgerechte und fachlich aktuelle Versorgung gewährleisten zu können, nehmen die Mitarbeiter/innen des Ambulanten Fachpflegedienstes regelmäßig an Fort- und Weiterbildungen teil.

Um diese bestmöglich umzusetzen, betreiben wir ein aktuelles QM-System in unserem Unternehmen, um die Kunden vorbildlich zu versorgen, auf Wünsche und individuelle Bedürfnisse einzugehen sowie mit ihnen am öffentlich-gesellschaftlichen Leben teilzunehmen. Der Kunde steht im Mittelpunkt und die Pflege ist Vertrauenssache.

Rufen Sie uns an: 07159 - 8 04 37 05

Aktuelles

Der Pflegelotse

Holen Sie sich online Tipps und Informationen rund um die Pflege und deren Einrichtungen. Jetzt informieren »

Stellenanzeigen

  • Auszubildende zum/zur Altenpfleger/in
  • Pflegefachkräfte in Voll-/Teilzeit oder auf 450,- € - Basis
  • Ehrenamtliche Mitarbeiter/innen
Download (PDF) »

Anunt de loc de muncä

  • Examinate Asistente medicale
Download (PDF) »

Radnomjesto

  • Ambulantna Njega
Download (PDF) »